RSS Portal ohne Backlinkpflicht und ohne "nofollow" Attribut. RSS Feed anmelden und Linkaufbau für SEO betreiben.
 
Startseite » Business » Software » Feed 5879
  RSS-Feed Information
 
ELV-TimeMaster - Die professionelle Lösung für Zeiterfassung und Zutritt
Das automatische und rationelle Erfassen und Auswerten von Zeitdaten spielt heute aufgrund flexibler Arbeits- und Betriebszeiten und der Notwendigkeit differenzierter Berechnungen eine immer wichtigere Rolle. Auch kleine und mittlere Betriebe sind dabei mehr und mehr auf ein gut funktionierendes Zeitmanagement angewiesen. Betrachtet man die Arbeitszeitverletzungen und die Zeit, die für mühsames Auswerten von Stundenzetteln oder Stempelkarten aufgewendet wird, so ist schnell festzustellen, dass sich eine elektronische Zeiterfassung schon nach sehr kurzer Zeit amortisiert. ELV-TimeMaster ist ein modulares Zeiterfassungssystem für kleine und große Betriebe mit bis zu 9999 Mitarbeiter und ist mit über 13.000 Installationen seit der Markteinführung im Jahre 1992 eines der erfolgreichsten Zeiterfassungssysteme auf dem deutschsprachigen Markt. Viele Pausenbuchungen (Raucherpausen), Zeitmodelle, Abwesenheiten, Gleitzeit, Urlaubsverwaltung (grafischer Urlaubsplaner), Auftragszeiterfassung, Kostenstellenerfassung, Zutrittssteuerung, etc. sind hiermit möglich. Durch den modularen Aufbau der Software bietet die Zeiterfassung ELV-TimeMaster damit praktisch für jede Anwendung die richtige Lösung.
http://www.elv-zeiterfassung.de/
Tags: zeiterfassung arbeitszeiterfassung personalzeiterfassung
Einträge: 13 Kategorie: Software Export
hinzugefügt am: 22.05.2017 - 12:31:40 aktualisiert am: 30.05.2017 - 01:45:08
 
   
  Einträge
 
25 Jahre Zeiterfassung und Zutrittssteuerung aus einer Hand
Zeiterfassung mit Hersteller-Hotline seit 1992 Das automatische und rationelle Erfassen und Auswerten von Zeitdaten spielt heute aufgrund flexibler Arbeits- und Betriebszeiten und der Notwendigkeit differenzierter Berechnungen eine immer wichtigere Rolle. Auch kleine und mittlere Betriebe sind dabei mehr und mehr auf ein gut funktionierendes Zeitmanagement angewiesen. Betrachtet man die Arbeitszeitverletzungen und die Zeit, die für mühsames Auswerten von Stundenzetteln oder Stempelkarten aufgewendet wird, so ist schnell festzustellen, dass sich eine elektronische Zeiterfassung schon nach sehr kurzer Zeit amortisiert. ELV-TimeMaster ist eine modulare Zeiterfassung für kleine und große Betriebe mit bis zu 9999 Mitarbeiter und ist mit über 15.000 Installationen seit der Markteinführung im Jahre 1992 eines der erfolgreichsten Zeiterfassungssysteme auf dem deutschsprachigen Markt. Damit bietet ELV seit 25 Jahren als Hersteller die Harware und Software zur Personalzeiterfassung aus einer Hand. Mit dem Mindestlohn-Gesetz (kurz: MiLoG) besteht aktuell die Pflicht zur Erfassung der Arbeitszeiten von Mitarbeitern in einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis. Hierbei hat die Zeiterfassung lückenlos und zeitnah, spätestens 7 Tage nach Erbringung der Arbeitsleistung zu erfolgen. Für diese erforderliche Aufzeichnungspflicht nach dem Mindestlohn-Gesetz kann die Zeitefassung ELV-TimeMaster ebenfalls verwendet werden.   Modularer Aufbau ermöglicht Erweiterungen Die Zeiterfassung ELV-TimeMaster ist für Unternehmen mit bis zu 9.999 Mitarbeitern konzipiert.  Auf Grund seines modularen Aufbaus lässt sich das System aber auch an die Gegebenheiten in kleineren Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern anpassen (Small Business). Bei einer höheren Mitarbeiterzahl bietet sich das Komplettsystem an. Für mehr Übersichtlichkeit können die einzelnen Datensätze bzw. Mitarbeiterprofile nach Firmen, Filialen und Abteilungen kategorisiert werden. Unkomplizierte Erfassung per RFID TimeMaster basiert auf der drahtlosen RFID (Radio Frequency Identification)-Technologie, die den Mitarbeiter umgehend erkennt, ohne dass er ein Touchfeld etc. berühren muss, wie es beispielsweise bei der Fingerprint-Erkennung erforderlich ist. Stattdessen trägt die Person einen Transponder in Form  eines Schlüsselanhängers bei sich und führt durch heranführen an das Erfassungsterminal eine Buchung aus. Eine Tastenbetätigung für Kommt- oder Geht-Buchung ist in der Regel nicht erforderlich. Eine biometrische Identifizierung mit einem Fingerprintleser (Fingerabdruck) bietet ELV-TimeMaster (die Zeiterfassung aus dem Hause ELV) beispielsweise nicht, weil das schnelle und fehlerfreie Buchen bei der Zeiterfassung absolute Priorität hat (z.B. sind Buchungen bei verschmutzen oder verletzten Fingern mit Fingerprint nur eingeschränkt oder eventuell garnicht möglich). Einfache Zutrittssteuerung optional Zusätzlich ist ein Zutritts-Modul erhältlich, mit dem Unternehmen individuelle Zugangsregelungen für Mitarbeiter sowie Räumlichkeiten einrichten können. Beispielsweise ist denkbar, dass nur Abteilungsleiter „A“ werktags von 07.00 bis 22.00 Uhr Zutritt zur jeweiligen Etage erhält, während andere Mitarbeiter nur in der Zeit von 07.00 bis 18.00 Uhr eine Zugangsberechtigung haben. Der TimeMaster lässt sich in Eigenregie installieren. Die entsprechende Software für die Arbeitszeiterfassung funktioniert via „Plug and Play“, d.h. sie installiert sich automatisch nach dem Einlegen in das PC-Laufwerk. Neben dem Anschluss an das  Unternehmensnetzwerk (LAN/VPN) mit dem Erfassungsterminal „plus 6“ nutzt TimeMaster ein sicheres RS-485-Bussystem für die Erfassungsterminals „plus 4“ und „plus 5“ sowie für die Zutrittssteuerung. Dieses bietet eine sichere Datenübertragung mit einem Radius von bis zu 1200 Metern. Im Offline-Betrieb speichern die Terminals „plus 4“ und „plus 5“ bis zu 2300 Buchungen bzw. „plus 6“ bis zu 100000 Buchungen, die nach erneuter Online-Schaltung selbsttätig ausgelesen werden. Das Erfassungsterminal „plus 6“ kann auch direkt über VPN-Verbindungen Zeitbuchungen online übertragen oder Offline-Buchungen bei Bedarf auch per USB-Stick übergeben. Die Funktionen des TimeMaster im Überblick •              Vernetzt Zeiterfassung und Zutrittssteuerung in einem System •              Modularer Aufbau für einfaches Erweitern •              Variable Konfiguration vom Einzelplatz- bis zum Netzwerksystem •              Berührungslos funktionierendes Erfassungsverfahren über RFID •              Unkomplizierte Installation •              Software-Module erweitern das Zeiterfassungssystem je nach Anforderungen auch später Weiterhin wurde die Zeiterfassung in einem unabhängigen Test des PC Magazin Professional (Ausgabe 3/2014) mit „Sehr gut“ getestet. Als Fazit wird die Zeiterfassung ELV-TimeMaster als „äußerst leicht zu installierende  und zu bedienende Zeitwirtschaftslösung“ bewertet. Die Tester vergaben insgesamt 92 von 100 Punkten. Weitere Informationen und den Testbericht finden Sie unter http://www.elv-zeiterfassung.de/
http://www.elv-zeiterfassung.de/
Eintrag vom: 15:53:32 - 24.03.2017
Abwesenheiten jetzt auch im Anwesenheitstableau aktivierbar
Bildschirmtableau BT32 zur visuellen Anwesenheitskontrolle auf dem Bilschirm. Das Bildschirmtableau zeigt den Status (Abwesend, Anwesend, Dienstgang) der Mitarbeiter und die Dauer auf den bis zu 32 Tableaus in den gewählten Farben an. Das Chefmodul ist in einem Komplettsystem die Voraussetzung für die Dastellung des Bildschirmtableaus.Ein Bildschirmtableau ist bereits in dem Chefmodul enthalten. Aktuell wurde das Bildschirmtableau um die Möglichkeit der Ausgabe von Abewesenheiten erweitert. Damit kann am aktuellen Tag im Bildschirm für einen nichtanwesenden Mitarbeiter mit eingetragenen Abwesenheitsgrund (Urlaub, Krank, etc.) diese mit der Dauer kenntlich gemacht werden. So lässt sich sofort ersehen, ob der Mitarbeiter heute noch anwesend sein sollte oder entschuldigt nicht anwesend ist und wie lange diese Abwesenheit vorliegt. Außerdem kann im Bildschirmtableau auch dargestellt werden, ob der Mitarbeiter beim Status "abwesend" bereits am aktuellen Tag schon im Hause gewesen ist und daher zuletzt eine Pause oder Arbeitsende gestempelt wurde.
http://www.elv-zeiterfassung.de/zeiterfassung/systeme-komple ...
Eintrag vom: 14:02:21 - 04.03.2016
Terminaltexte bei Plus6 möglich
Das Erfassungsterminal "plus 6" ist die neueste Gerätegeneration der ELV Zeiterfassungssysteme. Ein schlankes Gehäuse aus hochwertigem ABS-Kunststoff beherbergt anspruchsvollste Technik. Die Bedienung erfolgt über ein vollgrafikfähiges, hinterleuchtetes Touch-Farbdisplay (5,7", 320 x 240 Pixel). Ab der Firmwareversion 1.9 können dort jetzt auch Terminaltexte dargestellt werden. Die Terminaltexte sind Informationen für Mitarbeiter, die in der Auswertesoftware angelegt und dem Mitarbeiter am Terminal über die Info-Taste und mit seinem Zeitausweis (Transponder) ausgegeben werden. Als Informationen können z.B. wichtige Termine, wie Personalgespräche, Betriebsversammlungen, etc. hinterlegt werden.
Eintrag vom: 14:01:39 - 04.03.2016
Mindestlohn, Zeiterfassung ist Pflicht
Am 16. August 2014 ist mit dem Gesetz zur Stärkung der Tarifautonomie das Mindestlohngesetz in Kraft getreten, damit gilt seit dem 1. Januar 2015 eine vom Gesetzgeber festgelegte Lohnuntergrenze von mindestens 8,50 Euro brutto je Zeitstunde. Mit dem MiLoG besteht zusätzlich die Pflicht zur Erfassung der Arbeitszeiten von Mitarbeitern in einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis, hierbei hat die Zeiterfassung lückenlos und zeitnah, spätestens 7 Tage nach Erbringung der Arbeitsleistung zu erfolgen. Obwohl die Form der Zeiterfassung vom Gesetzgeber nicht vorgegeben wurde, empfehlen wir eine elektronische Erfassung mit der Zeiterfassung ELV-TimeMaster. Weitere Infos finden Sie auch unter: http://www.elv-zeiterfassung.de/
http://www.elv-zeiterfassung.de/zeiterfassung/allgemeines/mi ...
Eintrag vom: 11:12:37 - 22.05.2017
Produktvideo zur Zeiterfassung ELV-TimeMaster verfügbar
Die Zeiterfassung ELV-TimeMaster ist mit über 15.000 Installationen seit der Markteinführung im Jahre 1992 eines der erfolgreichsten Zeiterfassungssysteme auf dem deutschsprachigen Markt. In einen neuen Produktivideo stellen wir Ihnen die Zeiterfassung in den Bereich Hard- und Software vor. Elektronische Personalzeiterfassung ist preiswerter als Sie denken. Überzeugen Sie sich! Weitere Infos finden Sie unter http://www.elv-zeiterfassung.de/
http://www.elv-zeiterfassung.de/produktvideo
Eintrag vom: 11:09:00 - 19.05.2017
Komfortable Zutrittssteuerung in der Zeiterfassung ELV-TimeMaster erweiterbar
Die Auswertesoftware von ELV TimeMaster für Windows lässt sich um eine komfortable Zutrittssteuerung erweitern. Besonderen Wert wurde bei der Software-Entwicklung auf eine intuitive und komfortable Bedienung des Programms gelegt. Die Oberfläche ist identisch mit der TimeMaster-Zeiterfassung, damit ist ein "Umgewöhnen" nicht erforderlich. Sie werden überrascht sein, wie flexibel Sie Ihre individuelle Anforderung für die Zutrittssteuerung mit diesem preiswerten Produkt erfüllen können. Praxisbeispiele: Mitarbeiter A darf die Außentür Mo.-Fr. zwischen 8.00 und 18.00 Uhr öffnen. Mitarbeiter A darf die Tür zu seinem Bereich täglich zwischen 00.00 bis 24.00 Uhr öffnen. Mitarbeiter B darf die Außentür täglich zwischen 00.00 und 24.00 Uhr öffnen. Mitarbeiter B darf die Tür zu allen Bereichen täglich zwischen 00.00 und 24.00 öffnen. Mitarbeiter B kann die Alarmanlage per Code 4444 am Terminal ausschalten. Mitarbeiter C darf die Außentür nicht öffnen Mitarbeiter C darf die Tür zu seinem Bereich täglich zwischen 8.00 und 13.00 öffnen. Wochentags ertönt um 13.00 Uhr ein Pausensignal.
http://www.elv-zeiterfassung.de/zutrittssteuerung.html
Eintrag vom: 12:04:57 - 13.04.2015
Elektronische Zeiterfassung für Unternehmen senkt Verwaltungsaufwand
Um flexibler zu arbeiten, schaffen viele Unternehmen ihre starren Betriebszeiten ab. Allerdings erhöht dies vor allem den Aufwand für die interne Verwaltung, da enorme Datenmengen bearbeitet werden müssen. Diese Herausforderung löst das elektronische Zeiterfassungssystem TimeMaster vom Elektronik-Versandhaus ELV (www.elv-zeiterfassung.de). Mittels einer berührungslosen Transpondertechnik (Buchen per Schlüsselanhänger) werden die Zeitbuchungen am Erfassungsterminal erfasst. Die gesammelten Daten wertet die TimeMaster-Software automatisch aus. Nicht zuletzt lassen sich via TimeMaster auch Zugangsregelungen in einer optionalen Zutrittssteuerung komfortabel einrichten. Konventionelle Zeiterfassungssysteme wie Stempelkarten oder Stundenzettel bergen wesentliche Nachteile: Sie sind häufig ungenau und die zuständigen Mitarbeiter benötigen viel Zeit, um sie per Hand auszuwerten. Hier vereinfacht TimeMaster insbesondere die Erfassung und Abrechnung von komplexen Teilzeitmodellen. Aber auch Gleitzeiten, Schichtarbeitskonzepte oder Kurzarbeitsphasen lassen sich mit diesem System unkompliziert verwalten. Ebenso ist die Buchung von Dienstgängen oder Pausen unbegrenzt möglich. Mit Hilfe der zugehörigen Software können die Mitarbeiter der Personalabteilung außerdem die Datensätze auswerten sowie Urlaubspläne und Abwesenheitslisten pflegen. Modularer Aufbau ermöglicht Erweiterungen Die Zeiterfassung ELV-TimeMaster ist für Unternehmen mit bis zu 9.999 Mitarbeitern konzipiert. Auf Grund seines modularen Aufbaus lässt sich das System aber auch an die Gegebenheiten in kleineren Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern anpassen (Small Business). Bei einer höheren Mitarbeiterzahl bietet sich das Komplettsystem an. Für mehr Übersichtlichkeit können die einzelnen Datensätze bzw. Mitarbeiterprofile nach Firmen, Filialen und Abteilungen kategorisiert werden. Unkomplizierte Erfassung per RFID TimeMaster basiert auf der drahtlosen RFID (Radio Frequency Identification)-Technologie, die den Mitarbeiter umgehend erkennt, ohne dass er ein Touchfeld etc. berühren muss, wie es beispielsweise bei der Fingerprint-Erkennung erforderlich ist. Stattdessen trägt die Person einen Transponder in Form eines Schlüsselanhängers bei sich. Diese sendet ein Signal an das TimeMaster-Terminal und meldet so den Mitarbeiter automatisch am System an oder ab. Eine Tastenbetätigung für Kommt- oder Geht-Buchung ist in der Regel nicht erforderlich. Einfache Zutrittssteuerung optional Zusätzlich ist ein Zutritts-Modul erhältlich, mit dem Unternehmen individuelle Zugangsregelungen für Mitarbeiter sowie Räumlichkeiten einrichten können. Beispielsweise ist denkbar, dass nur Abteilungsleiter „A“ werktags von 07.00 bis 22.00 Uhr Zutritt zur jeweiligen Etage erhält, während andere Mitarbeiter nur in der Zeit von 07.00 bis 18.00 Uhr eine Zugangsberechtigung haben. Der TimeMaster lässt sich in Eigenregie installieren. Die entsprechende Software funktioniert via „Plug and Play“, d.h. sie installiert sich automatisch nach dem Einlegen in das PC-Laufwerk. Neben dem Anschluss an das Unternehmensnetzwerk nutzt TimeMaster ein sicheres RS-485-Bussystem für die Erfassungsterminals "plus 4" und "plus 5" sowie für die Zutrittssteuerung. Dieses bietet eine sichere Datenübertragung mit einem Radius von bis zu 1200 Metern. Im Offline-Betrieb speichert das Terminal bis zu 2300 Buchungen, die nach erneuter Online-Schaltung selbsttätig ausgelesen werden. Das Erfassungsterminal "plus 5" lässt sich bereits direkt im Firmennetzwerk (auch VPN) betreiben und kann Offline-Buchungen bei Bedarf auch per USB-Stick übergeben. Das Erfassungsterminal "plus 6" ist die neueste Gerätegeneration der ELV Zeiterfassungssysteme. Ein schlankes Gehäuse aus hochwertigem ABS-Kunststoff beherbergt anspruchsvollste Technik. Die Bedienung erfolgt über ein vollgrafikfähiges, hinterleuchtetes Touch-Farbdisplay. Die komfortable Menüführung ist passwortgeschützt und die Speichertechnik ermöglicht das Update der Betriebssystemsoftware auch im laufenden Betrieb. Die Erfassung der Zeitbuchungen erfolgt verschleißfrei über den integrierten Transponderleser im DSC-Format (125 KHz, EM4102-Chip). Die Buchungsdaten werden im "Online"-Betriebsmodus sofort über das Netzwerk zum PC übergeben. Im "Offline"-Betriebsmodus können die relevanten Daten für bis zu 1000 Mitarbeiter im internen Speicher für die Plausibilitätsprüfung und deren Buchungsdaten für bis zu 100.000 Zeitbuchungen gepeichert werden. Die Datenübergabe vom PC zum "plus 6" oder umgekehrt erfolgt in diesem Fall mit einem USB-Memorystick. Die Funktionen des TimeMaster im Überblick • Vernetzt Zeiterfassung und Zutrittssteuerung in einem System • Modularer Aufbau für einfaches Erweitern • Variable Konfiguration vom Einzelplatz- bis zum Netzwerksystem • Berührungslos funktionierendes Erfassungsverfahren über RFID • Unkomplizierte Installation • Software-Module unterstützen die Personal-Administration Weitere Informationen finden Sie unter http://www.elv-zeiterfassung.de/
http://www.elv-zeiterfassung.de/
Eintrag vom: 11:07:00 - 17.05.2017
Zeiterfassung ELV-TimeMaster übertrifft Marke von 15.000 Installationen
ELV-TimeMaster ist ein modulares Zeiterfassungssystem für kleine und große Betriebe mit bis zu 9999 Mitarbeiter. Konventionelle Zeiterfassungssysteme wie Stempelkarten oder Stundenzettel bergen wesentliche Nachteile: Sie sind häufig ungenau und die zuständigen Mitarbeiter benötigen viel Zeit, um sie per Hand auszuwerten. Hier vereinfacht TimeMaster insbesondere die Erfassung und Abrechnung von komplexen Teilzeitmodellen. Aber auch Gleitzeiten, Schichtarbeitskonzepte oder Kurzarbeitsphasen lassen sich mit diesem System unkompliziert verwalten. Ebenso ist die Buchung von Dienstgängen oder Pausen unbegrenzt möglich. Mit Hilfe der zugehörigen Software können die Mitarbeiter der Personalabteilung außerdem die Datensätze auswerten sowie Urlaubspläne und Abwesenheitslisten pflegen. Im Sommer 2014 hat das Erfolgsprodukt nun die Marke von 15.000 Installationen überschritten und ist seit der Markteinführung im Jahre 1992 eines der erfolgreichsten Zeiterfassungssysteme auf dem deutschsprachigen Markt. Weitere Informationen zur Arbeitszeiterfassung ELV-TimeMaster finden Sie unter folgendem Link: http://www.elv-zeiterfassung..de/
http://www.elv-zeiterfassung.de
Eintrag vom: 09:15:10 - 29.08.2014
Jetzt bis zu 96 Abwesenheitsgründe in Zeiterfassung ELV-TimeMaster
Die Eingabe von Abwesenheiten ist in der Zeiterfassung ELV-TimeMaster für Tage ohne Zeitbuchungen erforderlich, damit die monatliche Sollzeit erreicht wird. Abwesenheiten, z.B. Urlaub, Krankheit, Fortbildung, Berufsschule können für einzelne Mitarbeiter sowie für Abteilungen und Firmen oder verschiedene Ausbildungsjahre eingegeben werden. Für alle Auszubildenden (1., 2. oder 3. Jahr) lässt sich die Eingabe von Abwesenheiten automatisieren. Die Anzahl der Abwesenheitsgründe wurde aktuell auf 96 erhöht, somit können jetzt weitere anwenderdefinierte Abwesenheitsgründe angelegt werden. Hinzugekommen ist auch die Funktion zur Bewertung von Abwesenheiten für arbeitsfreie Tage, z.B. bei Dienstreise am Samstag oder Sonntag. Außerdem wurde ein Anwesenheitsprotokoll erweitert. Mit dieser Analyse erfolgt eine Auswertung, welche Mitarbeiter eine vorgegebene Anzahl an Abwesenheitsstunden oder Tage in einem vorgegebenen Zeitraum überschritten haben. Weitere Informationen finden Sie auch unter: http://www.elv-zeiterfassung.de/
http://www.elv-zeiterfassung.de/
Eintrag vom: 11:50:12 - 28.07.2014
Automatische Schichterkennung in der Zeiterfassung ELV-TimeMaster
Mit dem Schichtmodul können in einem Komplettsystem der Personalzeiterfassung ELV-TimeMaster auf einfache Weise Schichtpläne mit bis zu 7 Schichtfenstern für wechselnde Schichten (z.B. 3-Schichtbetrieb mit Früh-, Spät- und Nachtschicht) erstellt werden. Abhängig vom Arbeitsbeginn (Startzeit), wird automatisch das über dem Schichtfenster ermittelte Tageszeitmodell berücksichtigt. Der Schichtplan wird dem jeweiligen Mitarbeiter im Personalstamm zusätzlich zu einem Wochenzeitmodell zugewiesen. Anhand der ersten Kommt-Buchung wird das Schichtfenster in der Software ermittelt und alle nachfolgenden Zeitbuchungen automatisch dieser Schicht zugeordnet. In der Zeitsaldenliste wird zur Kontrolle eine zusätzliche Spalte „S.“ eingeblendet, in der das von TimeMaster anhand der Startzeit ermittelte Schichtfenster ausgegeben wird. Es ist ab sofort auch möglich die Schichten mit unterschiedlichen Sollzeiten zu versehen. Somit kann eine Nachtschicht bereits am Sonntag anfangen, während eine Frühschicht erst am Montag beginnt. Mit dieser Vorgehensweise muss keine umständliche Zuordnung der Schicht für jeden Tag bzw. jede Woche vorgenommen werden. Die Zeiterfassung ELV-TimeMaster regelt dies automatisch. Sofern dennoch wochenweise eine Vorgabe der zu verwendenden Schicht erforderlich ist, so kann dies im gleichen Modul über die Kalenderwochensteuerung vorgenommen werden. Weitere Informationen zur Arbeitszeiterfassung ELV-TimeMaster finden Sie auch unter: http://www.elv-zeiterfassung.de/
http://www.elv-zeiterfassung.de/
Eintrag vom: 11:49:31 - 28.07.2014
Erfassungsterminal „plus 6“ mit LAN-Anschluss (PoE) und Auslesen per USB-Stick zur Zeiterfassung ELV-TimeMaster verfügbar
ELV-TimeMaster ist ein modulares Zeiterfassungssystem für kleine und große Betriebe mit bis zu 9999 Mitarbeiter und ist mit über 15.000 Installationen seit der Markteinführung im Jahre 1992 eines der erfolgreichsten Zeiterfassungssysteme auf dem deutschsprachigen Markt. Das Erfassungsterminal "plus 6" ist die neueste Gerätegeneration der ELV Zeiterfassungssysteme. Ein schlankes Gehäuse aus hochwertigem ABS-Kunststoff beherbergt anspruchsvollste Technik. Die Bedienung erfolgt über ein vollgrafikfähiges, hinterleuchtetes Touch-Farbdisplay. Die komfortable Menüführung ist passwortgeschützt und die Speichertechnik ermöglicht das Update der Betriebssystemsoftware auch im laufenden Betrieb. Die Erfassung der Zeitbuchungen erfolgt verschleißfrei über den integrierten Transponderleser im DSC-Format (125 KHz, EM4102-Chip). Die Buchungsdaten werden im "Online"-Betriebsmodus sofort über das Netzwerk zum PC übergeben. Im "Offline"-Betriebsmodus können die relevanten Daten für bis zu 1000 Mitarbeiter im internen Speicher für die Plausibilitätsprüfung und deren Buchungsdaten für bis zu 100.000 Zeitbuchungen gepeichert werden. Die Datenübergabe vom PC zum "plus 6" oder umgekehrt erfolgt in diesem Fall mit einem USB-Memorystick. Die Stromversorgung erfolgt über das Netzwerk (PoE), sofern der Netzwerkanschluss die Möglichkeit bietet. Zum Lieferumfang gehört auch ein Steckernetzteil. Mit der zweiteiligen Wandhalterung kann das Terminal zur optimalen Ablesbarkeit im richtigen Neigungswinkel an die Wand montiert werden. Ausstattung / Technische Daten • Touch-Screen-Farbdisplay - Auflösung: 320 x 240 Pixel - Farbtiefe: 18 Bit - Dimmbare LED-Hinterleuchtung • Schnittstellen - 2 x USB Host (USB 2.0 Full Speed, 12 Mbit/s) - 1 x 10/100 Mbit/s Ehernet (IEEE 802.3 und IEEE 802.3u) • Berührungsloser Transponderleser, RFID (125 kHz) • Buchungsbestätigung durch Summer und Ring-Indikator • Komfortable Menüführung - Große und verständliche Anzeigen und Symbole - Hohe Bediensicherheit auch mit Handschuhen - Integriertes Anzeigentableau, 32 Mitarbeiter für eine Anwesenheitskontrolle - Abfrage von Urlaub, Istzeit, Saldo, Zeitbuchungen, usw. - Funktionstastenfelder für Kommt, Geht, Dienstgang, Info, Menü - Passwortgeschützte Menüs • Spannungsversorgung: - Versorgung über Steckernetzteil oder Netzwerk (PoE – Power over Ethernet) - Eingangsspannung: 12 VDC - Leistungsaufnahme: max. 12 W (Standardvariante) • Gehäuseabmessungen: 243 x 170 x 43 mm (ohne Wandhalterung) Weitere Informationen finden Sie unter http://www.elv-zeiterfassung.de/
http://www.elv-zeiterfassung.de/zeiterfassung/systeme-komple ...
Eintrag vom: 11:07:12 - 22.05.2017
Zeiterfassung ELV-TimeMaster mit 'Sehr gut' getestet
ELV-TimeMaster ist ein modulares Zeiterfassungssystem für kleine und große Betriebe mit bis zu 9999 Mitarbeiter und ist mit über 15.000 Installationen seit der Markteinführung im Jahre 1992 eines der erfolgreichsten Zeiterfassungssysteme auf dem deutschsprachigen Markt. Aktuell wurde die Zeiterfassung in einem unabhängigen Test des PC Magazin Professional (Ausgabe 3/2014) mit "Sehr gut" getestet. Als Fazit wird die Zeiterfassung ELV-TimeMaster als "äußerst leicht zu installierende und zu bedienende Zeitwirtschaftslösung" bewertet. Die Tester vergaben insgesamt 92 von 100 Punkten. Einen detaillierten Bericht finden Sie in der aktuellen Ausgabe des PC Magazin Professional oder auf der Internetseite www.elv-zeiterfassung.de/.
http://www.elv-zeiterfassung.de/downloads/PC-MagazinPro-Test ...
Eintrag vom: 11:32:50 - 28.07.2014
1  2  > 
 
   
  Suche im RSS Webverzeichnis
 
Suche:
Kategorie:
 
   
  Top Themen Tags
 
artikel auto autoankauf berlin blog boerse ernaehrung ferien ferienhaus-liste ferienhaus ferienwohnung fernsehprogramm finanzen fitness forum games garten gesundheit gratis gutscheine handy hotel immobilien informationen internet-programm internet kaufen kinder kostenlos last-minute lifestyle marketing medizin mode muenchen musik nachrichten news online onlinespiele ostsee pension persoenlichkeitsentwicklung pkw-ankauf ratgeber reise reiseberichte reisen rss ruegen seo shopping software sparen spiele sport suchmaschinenoptimierung technik texxas tipps tv-programm tv-sender urlaub versicherung webdesign webkatalog werbeagentur wirtschaft wohnen zahnarzt
 
   
  Aktuelle Feed Einträge
 
Nur.Gratis
Auf Nur.Gratis findest Du regelmäßig kostenlose Angebote aus dem Internet (wie Web-Apps, Software oder andere Dienstleistungen), welche Dich wirklich interessieren und Dir auch einen Mehrwert bieten! Nur.Gratis bewertet jedes Angebot individuell und achtet sehr auf den Nutzen der Angebote für den Verbraucher. Damit Du keine Angebote verpasst, kannst Du Nur.Gratis auch in den sozialen Netzwerken folgen, oder den Nur.Gratis-Newsletter abonnieren.
https://nur.gratis
Tags: kostenlos gratis gutscheine
Einträge: 21 hinzugefügt am: 03.09.2017 - 10:24:34
Kategorie: Kostenloses Export
Aktuelle Infos von Kardiologie u. Internist Dr. Thomas Gamm
Aktuelle Infos aus Praxis für Kardiologie und Prävention - Thomas Gamm.
https://www.kardiologie-gamm.de/
Tags: kardiologie kardiologe herzschrittmacher
Einträge: 10 hinzugefügt am: 03.08.2017 - 15:08:13
Kategorie: Kardiologe Export
Ostsee Magazin ᑕ❶ᑐ Urlaub & Ferien Ratgeber
Urlaubsratgeber für die deutsche und polnische Ostsee
https://ostseemagazin.net
Tags: ostsee ostseekueste ostseeurlaub
Einträge: 10 hinzugefügt am: 14.07.2017 - 15:47:20
Kategorie: Reisen Export
Parkhotel Bad Bevensen in der Lüneburger Heide. Wellnessurlaub und Radurlaub in der Lüneburger Heide.
Ob Sie alleine oder einer Freundin oder einem Freund reisen, im Wellnessbereich (in er Jod-Sole Therme) können Sie es sich nach einer ausgiebigen Radtour gut gehen lassen. Das Wellnessangebot des Parkhotels ist weit gefächert, sodass für Sie mit Sicherheit die ein oder andere Anwendung dabei ist. Auf dem 1000 qm großen Spa&Vital Center der Therme werden Sie sicher fündig. So gibt es verschiedene Massagen, wie die Hot-Stone Massage, bei der warme Steine auf Ihren Rücken, Ihre Arme und Beine gelegt werden und in Ihrem gesamten Körper eine angenehme wohlige Wärme ausstrahlen. Auch werden Aromaölmassagen, bei denen verschiedene Öle Ihre Haut angenehm weich pflegen, oder auch klassische Entspannungsmassagen angeboten. Sie können aber noch viele andere Massagen entdecken. Doch nicht nur die Massagen wirken entspannend und regen Ihre Durchblutung an. Denn durch die besondere Mineralienzusammensetzung des Thermalwassers der Sole können Sie auch in der Thermalquelle Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun. In dem 32°C warmen Wasser können Sie einfach eintauchen und allen Stress hinter sich lassen. Um den Lärm der Umwelt hinter sich zu lassen, können Sie auch die Salzgrotte betreten und Ihre Seele baumeln lassen. Auch hier fördern Sie Ihre Gesundheit. Denn durch den hohen Salzgehalt wird die Luft mit Salzverbindungen gesättigt und ionisiert. Auf viele Ihrer Körperfunktionen und Organe wirkt es sehr gesundheitsfördernd.
https://www.parkhotel-bad-bevensen.com
Tags: urlaub-fuer-single
Einträge: 8 hinzugefügt am: 06.07.2017 - 12:17:18
Kategorie: Reisen Export
Chemisch-technische Spezialprodukte wie z.B. Reifenmontagemittel für die Fahrzeugindustrie, werden in vielen Industriezweigen von Experten hergestellt
In der Technischen Chemie geht es darum, bestimmte chemische Reaktionen und Prozesse in technische Verfahren zu überführen. Gleichzeitig steht die Optimierung dieser Prozesse im Fokus. Sowohl die ökologischen als auch die ökonomischen Aspekte müssen mit in Betracht gezogen werden. Genau aus diesem Grund liegt auch der Schwerpunkt auf der Verfahrensentwicklung sowie der Chemischen Reaktionstechnik im spezifischen Bereich, wie z.B. eine regelmäßige Prüfung der Wasserqualität. Chemisch-technische Spezialprodukte dürfen hier nicht fehlen. Unterstützung findet die modernste Technik und höchste Sicherheit der Vorgänge hier mit solchen Produkten. Ob Produkte zum Verbinden, Reparieren, Reinigen oder Glätten – es ist alles dabei. Und auch Reinigungs-, Schmier- und Schutzmittel für Elektroanlagen und Elektronik dürfen in entsprechenden Industriebereichen nicht fehlen.
http://www.rogachemie.de
Tags: entkalke
Einträge: 8 hinzugefügt am: 04.07.2017 - 13:52:04
Kategorie: Dienstleistungen Export
 
   
Startseite Impressum Feed einreichen